red kiwi e-Zigarette P-LINE BOOST Akku schwarz

39,95 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager
Lieferung zwischen Mo. 25. November und Sa. 30. November1
Nicht freigegeben unter 18 Jahren
Art.Nr.: AA300101600

red kiwi P-LINE BOOST Akku

Die e-Zigarette P-Line BOOST ist ein flexibles, variables und leistungsfähiges System. Der P-Line BOOST Akku-Träger bietet hohe Leistung von bis zu 60 Watt und eine lange Akkulaufzeit dank 1.800 mAh Kapazität in einem kleinen, kompakten Gerät. Die Mod-Box kann sowohl im Watt-Modus für Kanthal-Verdampfer verwendet werden, unterstützt aber auch Temperaturkontrolle für Verdampferkerne aus Nickel, Titan oder Edelstahl.


P-LINE BOOST Akku

Die red kiwi P-LINE BOOST hat einen leistungsstarken und zuverlässigen 1800 mAh Akku mit einem informativen Display. Über die Tasten lassen sich die Ausgangsleitung bequem zwischen 1 und 60 Watt bzw. 100° und 315°C einstellen. Der Modus zwischen Watt und TC (Temperaturkontrolle) läßt sich einfach wechseln. Bitte nutzen Sie das Gerät in Abhängigkeit von dem Kern in dem richtigen Modus.


Temperaturkontrolle

Wenn Strom durch den Draht des Verdampferkerns fließt, entsteht Wärme. Diese Wärme wandelt die Flüssigkeit (eLiquid) in einen gasförmigen Zustand (Dampf) um. Durch Verwendung spezieller Drahtmaterialien (z.B. Ni200-Draht) wird ein physikalischer Effekt ausgenutzt. Mit steigender Temperatur ändert sich der Widerstand. Ist die Änderung groß genug, kann die verbaute Elektronik im Akkuträger diese Widerstandsänderung messen und einer Temperatur zuordnen. Die Elektronik ist so programmiert, dass ab einem bestimmten Grenzwert die Leistung reduziert wird. Dadurch wird ein Überhitzen des Drahtes und des eLquids verhindert.

Der Verdampferkern des P-LINE BOOSTs hält aufgrund der Temperaturkontrolle deutlich länger als bei herkömmlichen Verdampfern.

Im P-LINE BOOST verhindert die eingebaute Temperaturkontrolle ein Überhitzen oder Trockendampfen (kokeln) effektiv. Die Elektronik regelt die Leistung gemäß der Einstellung herunter.

Der Akkuträger erkennt automatisch, ob es ein Verdampfer für Temperaturkontrolle (z.B. mit Ni200 oder Titan-Draht) geeigneter oder ein herkömmlicher Verdampfer ist und schaltet automatisch den Modus Temperatur- oder Watt-Einstellung.

Der P-LINE BOOST unterstützt alle Arten von herkömmlichen Verdampfer mit Kanthal- oder NiCr-Draht. Dabei unterstützt die Mod-Box Verdampferwiderstände von 0,1 bis 2 Ohm.


Produktvorteile:

  • 510er Standard Anschluß
  • 1800 mAh Li-Ionen Akku
  • Display
  • AUtomatische Erkennung eines neuen Verdampfers und Kerns
  • Einfaches Umschalten zwischen Watt und Temperatur
  • Temperaturbereich: 100° - 315° Celsius
  • Wattbereich: 1 - 60 Watt

Beim Akku geben wir selbstverständlich sechs Monate Vorabaustausch-Garantie.


P-LINE BOOST Akku:

  • Farbe: schwarz
  • 510er Anschluß
  • Lithium-Ionen Akku
  • Kapazität: 1800 mAh
  • Mikro-Drucktaster zum Auslösen des Verdampfers, Transportsicherung über Tasterbetätigung
  • Display
  • Maße: 67 x 35 x 22 mm
  • Gewicht: ca. 105 g

Das Laden erfolgt über einen Micro-USB Anschluss an der Unterseite des Akkus. Ein Netzladegerät (220 V USB-Adapter) Artikel CC300100200 ist separat erhältlich.

Tank Befüllen

Wenn Sie den Tank zum ersten Mal befüllt haben, warten Sie bitte mindestens 5 Minuten. Der Kern muss sich zuerst mit Liquid vollsaugen. Sie können auch mehrmals an dem Verdampfer paffen/ziehen - aber ohne die Power-Taste des Akkus zu drücken. Klopfen Sie leicht auf dem Verdampfer.


  • Schrauben Sie das Metallmundstück ab. Achtung: Kindersicherung am Verdampferoberteil (erst drücken und dann drehen).
  • Führen Sie den Dropper der Flasche (max. 3 mm Durchmesser) am Rande der seitlichen Öffnung ein.
  • Drücken Sie vorsichtig und langsam die eLiquid-Flasche.
  • Befüllen Sie den Tank in fünf kontrollierten Schüben bis der Tank sichtbar voll ist.
  • Ziehen Sie die eLiquid-Flasche wieder vorsichtig aus der Öffnung und schrauben Sie das Mundstück wieder auf den Verdampfer. Achten Sie darauf, dass die Kindersicherung wieder richtig einrastet.

Austausch des Verdampferkerns:

  • Schrauben Sie den Verdampfer von dem Akku-Träger
  • Halten Sie den Verdampfer vor dem Wechsel des Verdampferkerns kopfüber.
  • Drehen Sie die Basis gegen den Uhrzeigersinn, bis Sie sie aus dem Gehäuse entfernen können.
  • Schrauben Sie den Verdampferkern gegen den Uhrzeigersinn ab.
  • Installieren Sie einen neuen Kern.
  • Befeuchten Sie die weiße Wolle des Kern mit 5 bis 10 Tropfen Liquid.
  • Schrauben Sie alle Teile wieder zusammen.

Warten Sie bitte mindestens 5 Minuten. Der Kern muss sich zuerst mit Liquid vollsaugen. Sie können auch mehrmals an dem Verdampfer paffen/ziehen - aber ohne die Power-Taste des Akkus zu drücken. Klopfen Sie leicht auf dem Verdampfer.



Akku

Der Akku ist mit einem Transportschutz gegen versehentliches Auslösen ausgestattet und befindet sich im Auslieferungszustand im ausgeschalteten Modus. Zum Ein- oder Ausschalten des Transportschutzes drücken Sie die Taste fünfmal innerhalb von zwei Sekunden.

Der Akku besitzt eine Ladestandanzeige in Form eines Batteriebalkens im unteren Bereich des Displays. Drücken Sie kurz die POWER-Taste und dann sehen Sie die Restkapazität des Akkus. Wenn die Ladestandanzeige leer ist, dann muss der Akku geladen werden. Im Display erscheint auch die Meldung ?WEAK BATTERY?. Verbinden Sie das mitgelieferte Micro USB-Kabel mit dem Micro-USB Port unterhalb der Tasten. Stecken Sie den USB Anschluss des Ladekabels in einen geeigneten USB Anschluss. Der USB-Anschluss sollte 5V bei 0,5 - 1 A Leistung (nicht mehr) übertragen können.

Es ist normal, dass sich der Akku während des Ladevorganges erwärmt.

Der Akku erkennt automatisch welcher Modus zu verwenden ist. Schrauben Sie einen neuen Verdampfer auf und der Akku fragt ob ?NEW COIL? oder ?OLD COIL?. Bestätigen Sie die Auswahl in Abhängigkeit des Verdampferkerns mit der + oder - Taste.

Drücken Sie gleichzeitig die beiden Einstelltasten unterhalb des Displays und dann schaltet der P-LINE BOOST Akku von Watt nach Temperatur oder umgekehrt.

Kundenrezensionen:

Ihre Meinung



Um unseren Onlineshop fortlaufend zu optimieren und Ihnen damit einen angenehmen Kaufprozess anbieten zu können, möchten wir mit Hilfe von Cookies die Seitennutzung analysieren.
Als Besucher bleiben Sie anonym. Wir bitten Sie daher, in die Cookie-Setzung einzuwilligen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.