red kiwi P-LINE 1st GEAR Set

49,95 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager
Lieferung zwischen Fr. 28. April und Do. 4. Mai1
Nicht freigegeben unter 18 Jahren
Art.Nr.: AA200100100

eZigarette P-LINE 1st GEAR Set

Der P-LINE 1st GEAR ist eine äusserst kompakte, vielseitige und leistungsfähige eZigarette. Mit ihrem 2 ml Tank und dem 1.100 mAh Akku verspricht sie langen Genuss ohne Nachfüllen und Nachladen. Ausserdem packen wir noch zusätzlich noch drei Ersatzkerne in die Set-Box, ein wirkliches Komplettset.

Mit ihrer für diese Grösse einmalige Leistung von bis zu 30 Watt kann sie sowohl zum klassischen Dampfen (inhalieren in die Mundhöhle) als auch zum Dampfen direkt auf Lunge verwendet werden. Der Luftfluss ist stufenlos über einen Schieberegler anpassbar.


Temperaturkontrolle

Wie funktioniert die Temperaturkontrolle?
Wenn Strom durch den Draht des Verdampferkerns fließt, entsteht Wärme. Diese Wärme wandelt die Flüssigkeit (eLiquid) in einen gasförmigen Zustand (Dampf) um.
Durch Verwendung spezieller Drahtmaterialien (z.B. Ni200-Draht) wird ein physikalischer Effekt ausgenutzt. Mit steigender Temperatur ändert sich der Widerstand. Ist die Änderung groß genug, kann die verbaute Elektronik im Akkuträger diese Widerstandsänderung messen und einer Temperatur zuordnen. Die Elektronik ist so programmiert, dass ab einem bestimmten Grenzwert die Leistung reduziert wird. Dadurch wird ein Überhitzen des Drahtes und des eLquids verhindert.

Im P-LINE 1st GEAR verhindert die eingebaute Temperaturkontrolle ein Überhitzen oder Trockendampfen (kokeln) effektiv. Die Elektronik regelt die Leistung bei ca. 288 Grad Celsius herunter.

Der Verdampferkern des P-LINE 1st GEARs hält aufgrund der Temperaturkontrolle deutlich länger als bei herkömmlichen Verdampfern.


Produktvorteile:

  • Kompakte Bauform, hohe Leistung von bis zu 30 Watt
  • Wechselbarer Dual-Coil Verdampferkern mit Bio-Baumwolle (organic cotton)
  • Heizwendel aus Ni200 Nickel-Draht
  • Widerstand: 0,2 Ohm
  • Tank-Volumen: 2,0 ml
  • Temperaturkontrolle - Akku regelt Leistung auf ca. 288 Grad Celsius herunter
  • Kapazität des Akkus: 1100 mAh
  • Ladegerät integriert (Micro-USB Anschluss)
  • Akku und Verdampfergehäuse aus gebürsteten Edelstahl
  • Wechselbares Mundstück

P-LINE 1st GEAR Akku:

  • Farbe: silber (gebürsteter Stahl)
  • Lithium-Ionen Akku: mit einer Kapazität von 1100 mAh
  • Ausgangsleistung: bis zu 30 W
  • Ladespannung: 5 V
  • Ladezyklen: ca. 300
  • Mikro-Drucktaster zum Auslösen des Verdampfers, Transportsicherung über Tasterbetätigung
  • Temperaturkontrolle: regelt bei ca. 288 Grad Celsius herunter
  • 510er Anschluss
  • Länge: 61 mm
  • Durchmesser: 19 mm
  • Gewicht: ca. 47 g

Das Laden erfolgt über einen Micro USB-Anschluss. Das Netzladegerät (220 V-Adapter, Artikel CC300100200) ist separat erhältlich. Alternativ kann zum Laden jeder handelsübliche 220 V USB-Adapter verwendet werden.


P-LINE 1st GEAR Verdampfer:

  • Bio-Baumwolle im Verdampferkern
  • Heizwendel untenliegend (Bottom Coil)
  • Zwei Heizwendel im Kern (Dual Coil)
  • Ni200-Draht (reiner Nickeldraht) mit einem Widerstand von 0,2 Ohm (SubOhm)
  • Geeignet für eine Leitung bis 40 Watt
  • Füllvolumen: max. 2,0 ml
  • Tank besteht aus Pyrex-Glas, umhüllt von Edelstahlblech
  • Vier Fenster im Verdampfergehäuse zur optimalen Füllstandskontrolle
  • Länge mit Mundstück: 57 mm
  • Durchmesser: 19 mm
  • Gewicht: 39 g

Das P-LINE 1st GEAR Set enthält:

  • P-LINE 1st GEAR Akku mit 1100 mAh Kapazität
  • P-LINE 1st GEAR Verdampfer
  • 3 Ersatzkerne mit einem Widerstand von 0,2 Ohm
  • USB-Ladekabel
  • Bedienungsanleitung in deutsch und englisch

Gerät

  • Maße (L x B): 113 mm x 19 mm
  • Gewicht: 0,086 kg

Artikel: AA200100100
EAN: 4250473426289
Kundenrezensionen:

Autor: Paddy S. am 18.08.2016
Bewertung:

Ich schließe mich im Wesentlichen meinen Vorrednern an. Schönes, schlichtes Gerät, das viel Dampf macht. Meine Minuspunkte: - Gerät suppt (sifft) zeitweise durch den Lufteinlassschacht (z. B. in Schräglage beim Autofahren) - Gerät wird sehr heiß am Mund, wenn mehr als zwei Sekunden gesaugt wird - Schrift auf Bedienugnsanleitung zu klein, bitte endlich mal als PDF ablegen http://www.red-kiwi.de/e-zigarette-anleitung/

Autor: Dirk P. am 12.08.2016
Bewertung:

Ich schließe mich meinen Vorredner an, das mit dem Micro Schalter sollte schleunigst geändert werden. Habe die E-Zigarette vor 14 Tagen beim örtlichen Tabakhändler erworben..... ...nun hat der Micro Schalter keinen Druckpunkt mehr. Auch das Einschalten wird immer schwammiger. Bei 50 Euro Verkaufspreis sollte sowas nichtvorkommen.

Autor: Christopher G. am 25.06.2016
Bewertung:

Angenehme Größe, leicht in der Handhabung und Pflege. Sie ist meine erste E-Zigarette und sie erfüllt alle meine Erwartungen, Dampfmenge ist angenehm hoch, Akku hält relativ lange und lässt sich auch recht schnell wieder voll laden. Das Akku kann auch an ein handelsüblichen Ladekabel für Smartphones geladen werden, dennoch sollte man unbedingt die Leistungsabgabe des Ladekabels Dritter abklären. Zwei Wermutstropfen gibt es dennoch: Ich benutze die E-Zigarette sehr häufig und dabei durfte ich feststellen das der Druckknopf am Akku, seinen Widerstand verliert, hier sollte unbedingt nachgebessert werden, denn durch den fehlenden Widerstand kann es passieren das sich die Transportsicherung Ein- bzw. Ausschaltet. Da es sich bei dem Bauteil um ein Centprodukt handelt wäre es der Qualität sehr förderlich. Zweiter und auch wirklich ärgerlichster Punkt sind, die Vordampferkerne. Das Gerät wird mit insgesamt vier Kernen ausgeliefert, eines davon war von vornherein defekt, ein Zweiter brannte direkt bei Erstbenutzung durch. Der ab Werk montierte verlor bei sehr häufiger Benutzung nach einer Woche deutlich an Leistung. Wenn man bedenkt das drei Ersatzkerne 11.95€ zzgl. Versandkosten kosten, ist die Qualität der Kerne dem veranschlagten Preis nicht gerecht. Hier wird am falschen Ende gespart, denn ansonsten ist die E-Zigartte für runde 50€ sein Geld allemal wert. Ein "Schönheitsfehler" hätte ich zum Abschluss aber noch, die Bedienungsanleitung könnte etwas komplexer und die Schrift deutlich größer, Menschen mit einer Sehbehinderung dürfte kaum in der Lage sein die Anleitung zu lesen.

Autor: Michael K. am 23.06.2016
Bewertung:

Gute Qualität und auch sonst alles zufriedenstellend! Doch zwei Punkte gibt es Abzug! Die Akku LED Leuchtet nicht mehr in mehreren Farben, wie bei den Vorgängern! Man erkennt nicht mehr ob der Akku voll, halb oder fast leer ist!

Autor: Martin H. am 15.05.2016
Bewertung:

Sehr starke Dampfentwicklung bei so einem kompakten Gerät. Sehr gute Verarbeitung. Akku hält ausreichend lang. Würde ich wieder kaufen ;-)

Ihre Meinung